Details

EU initiiert "Rural Pact" für den ländlichen Raum

Bis Juni 2022 können Interessenvertreter und ländliche Akteure Ideen zum "Rural Pact" der EU beitragen. Der Pakt ist Teil der "Long-term vision" für ländliche Räume in der EU. Er soll die Kommunikation zwischen politischen Ebenen vereinfachen.

Der "Rural Pact" dient als Rahmen für die Zusammenarbeit ländlicher Akteure auf EU-, nationaler, regionaler und lokaler Ebene.

Im Juni sollen Institutionen und Entscheidungsträger auf einer Konferenz in Brüssel die Ergebnisse zusammentragen und über ihr weiteres Vorgehen beraten.

Weitere Informationen und Anmeldung (englisch)

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben